../

Öffnungszeiten:

April- Oktober
Mo.-Do. 9-12 Uhr und 14-17 Uhr
Fr. 8-12 Uhr


November - März
Mo.-Do. 9-15 Uhr

AGBs

Verkaufs- Lieferungs- und Gewährleistungsbedingungen
1) Für alle eingehenden Aufträge sind ausschließlich nachstehende Bedingungen maßgebend. Sondervereinbarungen bedürfen der Schriftform.

2) Angebote sind freibleibend und unverbindlich und haben nur für die im Angebot angegebene Frist Gültigkeit.

3) Die Bestellung ist unwiderruflich und rechtsverbindlich. Durch Annahme unserer Auftragsbestätigung erklären Sie sich mit unseren Verkaufs-, Lieferungs- und Zahlungsbedingungen einverstanden, falls nicht schriftlich anders vereinbart.

4) Wir übernehmen keine Gewähr für die Einhaltung bestimmter Lieferfristen. Lieferbedingungen die bei uns oder unseren Vorlieferanten ohne unser Verschulden eintreten (z.B. infolge höherer Gewalt), entbinden uns für die Dauer der Behinderung von unserer Lieferpflicht. Zu Teillieferungen und Teilleistungen ist der Verkäufer jederzeit berechtigt.

5) Falls nicht schriftlich anders vereinbart sind unsere Forderungen zahlbar: innerhalb von 8 Tagen mit 2% Skonto, innerhalb 14 Tage Netto. Die Frist wird ab dem Tag der Rechnungsstellung gerechnet. Die gelieferten Waren bleiben bis zur vollen Bezahlung unser Eigentum.

6) Für die Zulässigkeit und Wirksamkeit etwaiger Mängelrügen gelten die gesetzlichen Vorschriften, wenn die Mängelanzeige innerhalb einer Frist von einer Woche, gerechnet ab Empfang der Ware durch den Käufer, bei uns eingeht. Beanstandungen, die nach Ablauf dieser Frist erhoben werden, begründen Gewährleistungsansprüche nur, wenn der Käufer die sachgemäße Verwendung der gelieferten Ware bis zur Erhebung der Mängelrüge nachweist und uns unbeschränkt Gelegenheit zur Überprüfung der noch vorhandenen Ware gibt. Unsere Haftung für Dritt- und Folgeschäden ist in jedem Fall ausgeschlossen.

7) Bei maßgefertigten Produkten ist eine Rücknahme nicht möglich. Wird eine rechtsverbindliche Bestellung von Seiten des Käufers storniert oder die Lieferung nicht angenommen, so werden für diesen Auftrag 30% des Netto Kaufpreises zuzügl. Mwst. Stornogebühren eingehoben ( geleistete Vorarbeit, entgangener Gewinn, etc.)

8) Für die von uns gelieferte Ware gilt die gesetzliche Gewährleistung. Ausgenommen sind Verschleißteile, sowie Schäden, die durch unsachgemäße Behandlung verursacht worden sind.